Wunibald 2016

Auch heuer war der Wunibald gut besucht. 50 Starter kämpften um leckeren Speck. Leo Strohmayer ging als Sieger beider Kategorien hervor. Danke auch den zahlreichen Auswärtigen Startern für ihre Teilnahme. Mit dem Wunibaldschießen endet für heuer die Wettkampfsaison. Der FSV 1864 bedankt sich für das erfolgreiche Jahr 2016 bei allen Schützen, und wünscht allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Weihnachtsfeier 2016

Viele Mitglieder des FSV haben sich zur Weihnachtsfeier eingefunden und für ein volles Haus gesorgt. Wir haben uns das gute Essen von Franz und die guten Mehlspeisen von Simone schmecken lassen, haben unsere erfolgreichen Schützen geehrt und Weihnachtsgeschenke verteilt. Es wurde ein herrenloser Gehörschutz versteigert und der Erlös in der Höhe von € 100,- wurde an Licht ins Dunkel gespendet.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht der FSV!

Krampusschießen 2016

22 Schützen des FSV haben am mittlerweile traditionellen Krampusschießen teilgenommen. Zu den Disziplinen Taschenpistole, Unterhebelrepetiergewehr und Kleinkalibergewehr ist heuer neu die Pistole auf 12,5 Meter hinzugekommen.

Ö. Staatsmeisterschaft und Meisterschaft IPSC Teil 2

Vom 11. bis 13. November 2016 hat schließlich die Staatsmeisterschaft und Meisterschaft IPSC in den Divisions Open, Classic und Production stattgefunden. Andrea Dvorak erreichte Bronze in der Einzelwertung Open Ladies. Alexander Eisl (Open) und Dietmar Rauscher (Classic) erreichten Gold mit den jeweiligen Niederösterreichischen Mannschaften.

Ö. Staatsmeisterschaft und Ö. Meisterschaft IPSC 2016

Die Österreichischen Staatsmeisterschaften und Meisterschaften IPSC in der Standard und Revolver Division haben am letzten Oktoberwochenende in Graz stattgefunden. Hermann Kirchweger wurde in der Seniors Category beider Divisions österreichischer Meister. Herzliche Gratulation!

KK Vereinsmeisterschaft und Brandl Cup 2016

Nun ist auch der Brandl Cup für dieses Jahr abgeschlossen. Die letzte Runde war gleichzeitig die Kleinkaliber Vereinsmeisterschaft. Die Vereinsmeister sind Andrea Dvorak, Leo Stohmayer und Alexander Eisl.