Putz- und Reinigungstag

Liebe Mitglieder,

am Samstag, den 21. Oktober findet ab 8:3o Uhr unser Putz- und Reinigungstag statt!

Der FSV freut sich auf zahlreiche Helfer!

 

Reinigungstag

Am Samstag dem 21.10.2017 ist kein Schießbetrieb. Die Anlage wird auf Vordermann gebracht, es sind alle Mitglieder recht herzlich zur Mitarbeit eingeladen – viele Hände, schnelles Ende.

Wild Bunch ÖM 2017 und Gäste

Am 07. Oktober fand bei uns der Wild Bunch Bewerb statt. Auf 8 Stages stellten die Cowboys ihr Können unter Beweis, Patrick „Long Dog“ Gruber schaffte dies in 236 Sekunden und wurde somit der Fastest Shooter.  Ein riesiges Dankeschön geht an alle Teilnehmer und natürlich auch an die ganzen fleißigen Helfer. Bis zum nächsten Jahr!

 

GK Vereinsmeisterschaft und Großkaliber- Cup

Am 23. September fand die 4. und letzte Runde des Großkaliber- Cups und die Vereinsmeisterschaft statt. Wir gratulieren unseren Vereinsmeistern Alexander Eisl, Leo Strohmayer, Guido Steininger, Bettina Mühlberger und Andrea Dvorak recht herzlich. Natürlich  möchten wir  uns auch  bei unseren Gästen,  vor allem beim HSV Steyr, für die zahlreiche Teilnahme bedanken.

Österreichische Meisterschaft GK 2017

In Süßenbrunn wurde die Österreichische Meisterschaft Großkaliber veranstaltet. Leo Strohmayer, Andrea Dvorak und Guido Steininger hatten sich qualifiziert und haben für Medaillen gesorgt: Gold für Andrea Dvorak mit 582 Ringen, einzeln sowie mit der NÖ Mannschaft, in der auch Gabriele Schweizer schoss. Silber für Leo Strohmayer mit 590 Ringen, einzeln sowie mit der NÖ Mannschaft und Silber im Bewerb mit der Präzisionsscheibe, der erstmals als Ö.Meisterschaft ausgetragen wurde. Bronze für Guido Steininger in der NÖ Mannschaft. Ein Novum war die Wertung Supermannschaften, in denen ohne Rücksicht auf Geschlecht oder Alter die vier besten Schützen der jeweiligen Bundesländer waren. Hier gab es Bronze für Leo Strohmayer.

IPSC Weltmeisterschaft 2017

Dietmar Rauscher hat beim World Shoot in Frankreich teilgenommen. Er erreichte in der Classic Division nach 30 sehr anspruchsvollen Stages den 43. Platz (75,70 Prozent).